Das sogenannte Deutsche-Bank-Areal in der Frankfurter Innenstadt soll neu entwickelt werden. Das Unternehmen Groß & Partner beabsichtigt, das Grundstück zwischen Junghofstraße und Großer Gallusstraße unter Einbeziehung denkmalgeschützter Bausubstanz mit einemWeiterlesen

Die Stadt Frankfurt lädt alle Bürger zur Debatte über die Zukunft der Stadt ein. In einem öffentlichen Bürgerforum am Freitag, 1. Juli, von 17 bis 20 Uhr im Zoogesellschaftshaus, stehenWeiterlesen

Zwischen Nordend, Bornheim und Seckbach könnten bis zum Jahr 2028 gut 4000 Wohnungen entstehen. Ein Gespräch mit dem Journal Frankfurt über das Mammutprojekt „Ernst-May-Viertel“.Weiterlesen