Auf der Baustelle des Historischen Museums wurde eine Kaimauer aus der Stauferzeit freigelegt. Die Überreste des alten, circa 2,30 Meter breiten Mainkais waren im Zuge des Aushubs für die BaugrubeWeiterlesen

Im Jahr 1986 wurde erstmals die Denkmaltopographie der Stadt Frankfurt publiziert. Seitdem ist eine ganze Reihe von Spezialbänden hinzugekommen, zum Beispiel zu Eisenbahnen (2005) und Grabdenkmälern (2008). Ein Spezialband derWeiterlesen

Der Kulturcampus ist die Vision, ein neues Stadtquartier auf dem Gelände eines ehemaligen Universitätscampus zu schaffen. Wohnen, gewerbliche Nutzung, Kultureinrichtungen und Erholungsflächen sollen zusammen ein neues, lebendiges Viertel bilden. EsWeiterlesen