Über mich

Zur Person:
Geboren am 20. Juni 1968 in Frankfurt am Main. Verheiratet, ein Kind, evangelisch. Begeisterter Kinogänger, Hörer von Heavy Metal und Fan von Eintracht Frankfurt.

Werdegang:

  • 1987 Abitur am Gymnasium Bettinaschule in Frankfurt am Main
  • 1989-1990 Zivildienst
  • 1990-1996 Studium der Mittleren und Neueren Geschichte in Frankfurt am Main mit Abschluß Magister Artium
  • 1991-1995 Mitarbeiter der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung
  • 1993-1996 Freier Mitarbeiter am Historischen Museum Frankfurt am Main
  • 1997-2004 Projektleiter in der Marktforschung
  • 2005-2006 Mitarbeiter der Hessischen Landtagsabgeordneten Mathias Wagner und Marcus Bocklet
  • 2006-2012 Fraktionsgeschäftsführer der Grünen im Römer
  • 2012-2016 Bürgermeister und Planungsdezernent der Stadt Frankfurt am Main
  • Seit November 2016 Leiter des Bereiches Bauland- und Projektentwicklung bei der DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

Ehrenamtliches Engagement:

  • 1991–1997    Fachschafts- und Fachbereichsrat am Historischen Seminar der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 1999    Eintritt bei Bündnis 90/Die Grünen Frankfurt am Main
    –    1999–2001 Beisitzer im Kreisvorstand
    –    2001–2007 Vorstandssprecher (Parteivorsitzender)
  • 2006 – 2012    Stadtverordneter in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung
  • 2006 – 2012    Fraktionsvorsitzender der Grünen im Römer
  • 2009 – 2012    Mitglied im Verwaltungsrat von Eintracht Frankfurt e.V.
  • seit 2014 Mitglied im Kuratorium der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
  • seit 2014 Mitglied im Stiftungsrat der Stiftung Lebendige Stadt
  • seit 2017 Stellvertretender Vorsitzender des Advisory Board des Urban Land Institute Germany