10. Infobörse für gemeinschaftliches Wohnen

Ab sofort können Wohninitiativen, Genossenschaften, Gesellschaften und alle Gruppen, die ein Wohnprojekt planen oder bereits realisiert haben, einen Messestand für die „10. Frankfurter Informationsbörse für gemeinschaftliches und genossenschaftliches Wohnen“ anmelden. „Zur 10. Infobörse rechnen wir mit einem großen Andrang und vielen interessanten Wohnprojekten und Initiativen, die ihre Ideen in den Römerhallen vorstellen möchten“, sagt Bürgermeister Olaf Cunitz. Auch das Amt für Wohnungswesen und das Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen als Veranstalter erwarten zahlreiche Aussteller zum zehnjährigen Jubiläum der Frankfurter Infobörse.

„Ich bin froh, dass ich mit der Einrichtung des Liegenschaftsfonds dem Thema zusätzlichen Schwung geben konnte. Damit werden mindergenutzte Grundstücke für Wohnzwecke aktiviert, insbesondere für gemeinschaftliches und genossenschaftliches Wohnen. Durch die Bebauung betreiben wir zugleich ein Stück Stadtreparatur“, sagte Cunitz. „Die ersten Projekte sind in Arbeit und weitere werden im Verlauf dieses Jahres folgen.“

Weiterlesen

Leave a Comment

  • You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>