HauptbahnhofDer Magistrat der Stadt Frankfurt hat am 18. Juli den städtischen Finanzierungsanteil für den Umbau der Verteilerebene des Hauptbahnhofs in Höhe von 27,5 Millionen Euro bewilligt und wird hierzu einen Realisierungs- und Finanzierungsvertrag mit der Deutschen Bahn AG (DB AG) abschließen. Für das Projekt „Frankfurt am Main Hauptbahnhof – Neustrukturierung der Verteilerebene“ wird derzeit mit rund 134,5 Millionen Euro gerechnet.

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei