In Kooperation mit dem Amt für Denkmalpflege präsentiert der Frankfurter Hauptbahnhof eine Ausstellung zu den derzeitigen einmaligen Restaurierungsarbeiten der Fassade des Hauptportals. Die Ausstellung, die bis zum 15. Oktober geöffnet sein wird, wurde heute von Olaf Cunitz, Bürgermeister der Stadt Frankfurt, und Dr. Klaus Vornhusen, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für Hessen, eröffnet und bietet einen Blick hinter die Kulissen der aktuellen Arbeiten auf der Baustelle. Die Ausstellung wird im Ausstellungsraum neben dem Reisezentrum (links), Zugang von der Haupthalle aus, vom 15. August bis zum 15. Oktober täglich von 9 bis 21 Uhr zu sehen sein.

Pressemitteilung

1
Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Helmuth
Gast

Werde ich mir ansehen, man will ja auch wissen, wie die Entstehung ist und nicht nur das fertige Projekt. Freu mich schon darauf.