Strukturplan KulturcampusDer Magistrat der Stadt Frankfurt hat am Freitag, 22. November beschlossen, den Bebauungsplanentwurf Nr. 569 „Bockenheimer Warte/Senckenberganlage“ öffentlich auszulegen. „Damit haben wir einen weiteren wichtigen Schritt zur Realisierung des Kulturcampus Frankfurt getan“, sagt Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz. „Der Bebauungsplanentwurf orientiert sich am sogenannten Konsensplan – als Ergebnis der Planungswerkstätten in den Jahren 2011 und 2012 – und basiert auf dem im vergangenen Jahr vom Magistrat erstellten Strukturplan, in dem bereits die wesentlichen Aussagen der Bauleitplanung dargestellt und der Öffentlichkeit präsentiert wurden.“

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei