Niederurseler HangBürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz hat den Beschluss zur öffentlichen Auslegung für das Bebauungsplanänderungsverfahren Nr. 803 Ä6 „Riedberg – Niederurseler Hang“ dem Magistrat vorgelegt. „Damit schaffen wir die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Bebauung des Niederurseler Hangs, der auch unter dem Titel ‘Riedberg Westflügel‘ vermarktet wird. In diesem Quartier können künftig etwa 1.400 Wohneinheiten für 3.500 Einwohner realisiert werden“, sagt Cunitz.

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei