FechenheimLeinpfadIm Rahmen des Städtebauförderprogramms „Aktive Kernbereiche in Hessen – Frankfurt am Main-Fechenheim“ wird ab kommenden Montag, 26. Mai, die Beleuchtung entlang des Fechenheimer Leinpfads ertüchtigt. „Die vorhandene Beleuchtung entspricht schon längere Zeit nicht mehr den aktuellen energetischen Standards. Auch das Sicherheitsbedürfnis vieler Stadtteilbewohner leidet in den Abendstunden aufgrund der schlechten Ausleuchtung des Fuß- und Radweges“, berichtet Bürgermeister Olaf Cunitz. „Daher greifen wir jetzt den Wunsch der Bevölkerung sowie der Lokalen Partnerschaft nach einer Verbesserung der Beleuchtungssituation aktiv auf.“

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei