BundesrechnungshofFür die Zukunft des Areals des ehemaligen Bundesrechnungshofs in der Berliner Straße wurde in den Verhandlungen ein Durchbruch erreicht. Wie die Verantwortlichen der Stadt Frankfurt am Main, der Landesdenkmalbehörde und der Projektentwicklung Fay und OFB erklärten, konnte eine grundsätzliche Einigung dahingehend erzielt werden, städtebaulich prägnante Bauteile des Denkmals zu sichern und in die Entwicklung des Areals zu integrieren.

Pressemitteilung

Berichterstattung Journal Frankfurt, FNP, FR, Immobilien Zeitung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei