Westlich Rödelheimer BahnhofDer Bebauungsplan Nr. 878 – Westseite Bahnhof Rödelheim / Breitlacherstraße – wird öffentlich ausgelegt. Als letzter Abschnitt des umfassenden Umbaus des Bahnhofsbereichs Rödelheim soll die Westseite neu strukturiert werden. „Der Bebauungsplan Nr. 878 schafft hierfür die planungsrechtliche Grundlage“, ist Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz überzeugt. „Insbesondere der neue Stadtplatz wird die Westseite deutlich aufwerten und sich positiv auf die Gesamtstruktur Rödelheims auswirken.“ Der alte Supermarkt auf der Westseite muss dem Stadtplatz weichen, wird aber nördlich des Platzes in moderner Form neu gebaut. Auf dem neuen Marktgebäude sind Wohnungen und Büros geplant. Die Parkplätze, heute noch auf dem Dach gelegen, werden in einer Tiefgarage untergebracht.

Pressmitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei