Förderung für 38 Mittelstands-Wohnungen in Bockenheim

GräfstraßeDie Stadt Frankfurt fördert weitere 38 Wohnungen in Bockenheim durch das „Frankfurter Programm für familien- und seniorengerechten Mietwohnungsbau“. Dafür hat Bürgermeister Olaf Cunitz nun eine erste Rate von rund 1,4 Millionen Euro freigegeben. „Zur Mitfinanzierung des Projektes an der Gräfstraße stellen wir insgesamt ein Darlehen in Höhe von rund 2,86 Millionen Euro im Rahmen unseres Mittelstandsprogramms bereit“, sagt Bürgermeister Cunitz. „Damit unterstützen wir den Neubau von Wohnungen für Menschen, deren Einkommen nicht wesentlich über den Grenzen für Sozialwohnungen liegen und die es aufgrund dessen schwer haben, in Frankfurt angemessenen Wohnraum zu tragbaren Mieten zu finden – also beispielweise Erzieher, Polizisten, Krankenschwestern.“ Bauherr ist die ABG Frankfurt Holding. Das Areal befindet sich an der Gräfstraße, Ecke Sophienstraße, auf dem nördlichen Teil des Kulturcampus Bockenheim.

Pressemitteilung

Leave a Comment

  • You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>