Kinderzentrum RiedbergDie dringend anstehenden sechs Kita-Neubauprojekte, für die bislang noch keine Planungen vorliegen, sollen durch eine modulare Bauweise schnell und kostengünstig errichtet werden. Durch die modulare Bauweise werden die Kindertagesstätten nicht nur wesentlich günstiger gebaut, sondern auch schneller. Gemeinsam mit seinen Magistratskollegen Olaf Cunitz und Sarah Sorge legte Reformdezernent Jan Schneider ein unter Federführung seines Dezernates entwickeltes Konzept vor, nach dem eine schon bestehende und bewährte Planung in modularer Bauweise den städtischen Standards angepasst und weiterentwickelt werden soll. Diese weiterentwickelte Planung wird dann standardisiert auf sechs Standorte der Stadt übertragen.

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei