Luftbrückendenkmal„Anlässlich der Feierlichkeiten zum 65-jährigen Jubiläum der Berliner Luftbrücke ist es mir eine besondere Freude mitteilen zu können, dass das Frankfurter Luftbrückendenkmal zum Kulturdenkmal erklärt wurde“, verkündet Bürgermeister Olaf Cunitz. „Somit ist der Erhalt des Denkmals dauerhaft sichergestellt.“ Nachdem es vor einigen Wochen wegen Bautätigkeiten auf dem Flughafengelände Gerüchte über einen möglichen Abriss des Denkmals gab, hatte sich Bürgermeister Cunitz bereits bei der Fraport AG für den Erhalt des Luftbrückendenkmals am jetzigen Standort eingesetzt. Durch das Städtische Denkmalamt und die Landesdenkmalpflege wurde dazu eine Überprüfung nach dem Hessischen Denkmalschutzgesetz in die Wege geleitet, was schließlich zur jetzigen Unterschutzstellung als Kulturdenkmal geführt hat.

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei