‚Hexenhäuschen‘ bekommt Zuwachs – KT Nordend wird erweitert

HexenhaeuschenDer Magistrat der Stadt hat die Sanierung und Erweiterung der Kindertagesstätte (KT) Nordend für zwei Kindergartengruppen mit je 20 Plätzen beschlossen. Dafür wurden Mittel von rund zwei Millionen Euro bewilligt. „Gerade in den hochverdichteten innenstadtnahen Quartieren sind Flächen für Kinderbetreuungseinrichtungen extrem rar“, sagt Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz. „Deshalb freue ich mich umso mehr, dass wir an diesem Standort in der Humboldtstraße trotz schwieriger Rahmenbedingungen 40 Kindergartenplätze schaffen können.“ Bildungsdezernentin Sarah Sorge ergänzt: „Mit dem Bauvorhaben können wir die wohnortnahe Versorgung mit Betreuungsplätzen für Kinder von drei Jahren bis zum Schuleintritt deutlich verbessern. Aufgrund der enorm steigenden Kinderzahlen, der hohen Nachfrage nach Betreuungsplätzen im Nordend sowie des bestehenden Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz, ist für uns jeder einzelne Platz, den wir schaffen wertvoll.“

Pressemitteilung

Leave a Comment

  • You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>