In Kürze: Erhaltungssatzung Fechenheim, Baugebiet Leuchte, Bauprojekt Töngesgasse

Erhaltungssatzung Fechenheim

Erhaltungssatzung Fechenheim– Die Erhaltungssatzung Nummer 30 für den Stadtteil Fechenheim ist nun als kostenfreie Broschüre erhältlich. Sie enthält eine Zusammenfassung und Verortung von typischen Gebäudemerkmalen. Zudem gibt sie Informationen für genehmigungspflichtige Vorhaben an den Gebäuden, wie etwa bei Abriss, Neubau oder Nutzungsänderungen. Mehr +++

Baugebiet an der Leuchte

– Lange hat sich die Erschließung des Baugebiets an der Leuchte verzögert, weil dort die deutschlandweit größte Population von Zauneidechsen lebt. Nun hat die Umsiedlung der Reptilien begonnen. 50 Prozent des Areals soll im Jahr 2013 eidechsenfrei sein. Dann kann der Kanal- und Straßenbau beginnen. Bericht in der Frankfurter Rundschau

Wohn- und Geschäftsprojekt an der Töngesgasse

– Anfang November geht‘s los: Zwischen Töngesgasse und Holzgraben südlich der Zeil wird das Wohn- und Geschäftsprojekt „Green Four“ mit einem Investitionsvolumen von etwa 30 Millionen Euro realisiert. Die Fertigstellung ist für September 2014 geplant. Bericht in der Frankfurter Neuen Presse

Leave a Comment

  • You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>