PassivhaustagungIm Gebäudesektor ist die Energiewende auf dem besten Wege. Mit dem Passivhaus ist sie sogar wirtschaftlich. Aktuelle Projekte und Lösungsansätze werden am 19. und 20. April auf der Internationalen Passivhaustagung in Frankfurt am Main präsentiert. Von der Wärmedämmung bis zur Photovoltaik-Anlage auf dem Dach – in den Vorträgen von Referenten aus aller Welt wird das volle Spektrum des energieeffizienten Bauens abgedeckt. Eine begleitende Messe-Ausstellung gibt Hausbesitzern und Bauherren einen Überblick über geeignete Möglichkeiten für die Praxis.

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei