Zwischen Nordend, Bornheim und Seckbach könnten bis zum Jahr 2028 gut 4000 Wohnungen entstehen. Ein Gespräch mit dem Journal Frankfurt über das Mammutprojekt „Ernst-May-Viertel“.

Journal-Frankfurt-Interview-zum-Ernst-May-Viertel

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei