Goldener Adler Höchst„Nach langen Verhandlungen konnte die KEG Konversions-Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH jetzt den Goldenen Adler in der Bolongarostraße 156 und die ehemalige Stadtschänke in der Melchiorstraße 10 erwerben“, berichtet Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz, der auch Aufsichtsratsvorsitzender der KEG ist. „Das ist eine hervorragende Nachricht für Höchst, da beide Gebäude nach jahrelangem Verfall nun saniert werden können und das Erscheinungsbild des Stadtteils aufwerten werden.“ Der Besitzübergang für beide Liegenschaften soll Ende Januar 2014 erfolgen. Unmittelbar danach kann mit den Arbeiten an diesen beiden Projekten begonnen werden.

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei