Bahnhof HöchstDer Magistrat der Stadt Frankfurt hat die Vorplanung zur Neugestaltung der Vorplätze auf der Südseite des Bahnhofs Höchst beschlossen. „Ziele der geplanten Umgestaltungen am Bahnhof Höchst sind eine verbesserte Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum und eine verkehrliche Neuordnung zu Gunsten der Umsteigequalität“, erläutert Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz. „Insgesamt soll der vielbesuchte Ort, den durchschnittlich über 24.000 Reisende an einem Werktag passieren, aufgewertet und damit die Außenwirkung des Stadtteils verbessert werden.“

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei