IMG-20130701-00861Ab Dienstag, 2. Juli, können Besucher der Innenstadt das Parkhaus „Dom Römer“ wieder nutzen. Damit stehen nun wieder 480 Stellplätze inklusive neuer benutzerfreundlicher Familienparkplätze und einer neuen Stromtankstelle für Elektroautos in der City zur Verfügung. In den vergangenen Monaten wurde das Parkhaus umfassend saniert und neugestaltet. Frankfurts Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz eröffnete das Parkhaus gemeinsam mit dem Geschäftsführer der DomRömer GmbH, Michael Guntersdorf.

Pressemitteilung

Berichte: Offenbach Post, FNP, Journal Frankfurt

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei