StaufenmauerBaustelleneinrichtung und Gerüst wurden bereits gestellt, die Ausführung der Mauerarbeiten beginnen am kommenden Montag, 19. Mai: Die Staufenmauer in der Innenstadt wird vom städtischen Hochbauamt restauriert. „Mir ist sehr wichtig, dass wir unser historisches und baukulturelles Erbe pflegen. Daher freut es mich ganz besonders, dass der letzte verbliebene Rest dieser denkmalgeschützten Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert nun wieder in einen adäquaten Zustand versetzt wird“, sagt Bürgermeister Olaf Cunitz. „Damit wird dieser Schatz etwas herausgeputzt und wieder stärker ins Bewusstsein der Frankfurter gerückt.“

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei