Richtfest StadthausEin wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur neuen Frankfurter Altstadt ist erreicht: Der Rohbau des Stadthauses am Markt ist fertiggestellt. Gemeinsam mit dem Bauherren, der Stadt Frankfurt, feierten heute zahlreiche Gäste auf der Baustelle das Richtfest. Das aus fünf Gebäudeteilen bestehende Stadthaus am Markt erfüllt gleich mehrere Funktionen: Als zentral gelegener Veranstaltungsort kann es für städtische wie private Anlässe genutzt werden. Der Versammlungssaal bietet 150 Personen Platz und „schwebt“, eingefasst von den übrigen Gebäudeteilen, über dem „Archäologischen Garten“. Diese Anordnung erlaubt erstmals eine museale Präsentation der bedeutenden historischen Funde, an denen sich die Entwicklung der Mainmetropole von der römischen Siedlung über die Kaiserpfalz bis hin zur Handelsmetropole ablesen lässt. Der Archäologische Garten bleibt tagsüber für die Öffentlichkeit geöffnet und ist über mehrere Eingänge zugänglich. Lichtkorridore in der Gebäudehülle ermöglichen die Besichtigung bei Tageslicht. Im Mai 2015 wird das Stadthaus nach aktueller Planung komplett fertiggestellt sein und kann wenige Wochen danach genutzt werden.

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei