Viktoria-ApothekeAm heutigen Mittwoch, 2. Oktober, erhält eine der Ikonen der 50er Jahre-Architektur in Frankfurt eine hohe Auszeichnung: Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz hat den Hessischen Denkmalschutzpreis 2013 von Dorothee Hoffmann, Pressesprecherin von Lotto Hessen, für die Sanierung der ehemaligen Viktoria-Apotheke entgegengenommen. Gemeinsam mit Stefan Timpe vom städtischen Denkmalamt und dem Gebäude-Eigentümer Rainer Hamacher brachten Cunitz und Hoffmann die Plakette an dem doppelstöckigen Pavillon an der Fressgass an.

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei