EnergiesparlampeEnergiekosten in Höhe von insgesamt 1,1 Millionen Euro haben rund 100 Frankfurter Schulen 2011 eingespart. Motiviert dazu hat sie das Energiesparprojekt des Vereins Umweltlernen, des Stadtschul- und des Hochbauamts. Die Idee ist einfach: Die Hälfte des Betrags, den die Schulen sparen, erhalten sie als Prämie. Die andere Hälfte bekommt das Hochbauamt für neue Energiesparprojekte. 12 Millionen Kilowattstunden – das reicht, um 500 Vier-Personen-Haushalte ein Jahr lang mit Strom zu versorgen – wurden dabei eingespart. Ein neuer Rekord.

Berichterstattung FNP

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei