Parkstadt UnterliederbachBürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz hat heute die Auszahlung der ersten Rate an Fördermitteln für den Bau von 52 Wohneinheiten angeordnet. Damit werden zunächst 3,15 Millionen Euro für ein Projekt der GWH Wohnungsgesellschaft mbH in der Parkstadt-Unterliederbach freigegeben. Das ist die Hälfte der städtischen Wohnungsbaumittel von 6,3 Millionen Euro für dieses Bauvorhaben, die nach Erstellung des Rohbaus überwiesen werden. Nach der Baufertigstellung werden weitere 40 Prozent und nach der Schlussrechnung 10 Prozent der Gesamtsumme fällig.

Pressemitteilung

Berichterstattung FNP

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei