MainfeldBürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz hat in der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau und Wohnungsbau der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung zwei Varianten für die zukünftige städtebauliche Entwicklung der Siedlung „Im Mainfeld“ vorgestellt. „Beide Konzepte sind sehr bestandsorientiert und stellen sicher, dass kein Bewohner das Mainfeld verlassen muss“, sagte Cunitz. „Die positiven Reaktionen im Ausschuss bestärken mich, dass wir nun eine gute Diskussionsgrundlage haben, um über die weitere Zukunft des Mainfelds mit allen Beteiligten und Betroffenen zu beraten.“

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei