Tage der Architektur am 25. und 26. Juni

Am kommenden Wochenende, 25. und 26. Juni, steht bundesweit wieder ein breites Spektrum an Bauten zur Besichtigung offen: Mit Privathäusern, Bauwerken für Büro, Schule, Bildung bis hin zu Park- und Gartenanlagen öffnen sich Bauten, die das Jahr über normalerweise nicht zur Besichtigung zugänglich sind.

„Wer sich gern einen Überblick über aktuelle Bauten des Hochbauamtes verschaffen möchte, ist mit einer Besichtigung neu errichteter Schulen, Kindertagesstätten und Sportbauten gut beraten“, sagt Bürgermeister Olaf Cunitz. „Das diesjährige Programm des Hochbauamtes steht dabei ganz im Zeichen serieller Baulösungen.“ So werden überzeugende Lösungen für den Schulbau an der Europäischen Schule in Praunheim und an der Ludwig-Weber-Schule in Sindlingen präsentiert. Diese innovativen und zukunftsfähigen seriellen Bauten sind die kommunale Antwort auf den hohen Baudruck in der schnellwachsenden Stadt Frankfurt. Zeit und Kostenersparnis bei der Errichtung, ein hoher architektonischer Anspruch, Demontierbarkeit und Wiederverwendung an anderen Standorten sprechen für die Holzmodulbauten, die das Hochbauamt derzeit mit externen Partnern für den kommunalen Schulbau umsetzt. An der Ludwig-Weber-Schule wird hierzu im Rahmen der Besichtigung auch ein Kurzfilm in Zeitraffertechnik gezeigt, der den Bau der Ersatzschule dokumentiert. Daneben zeigt das Hochbauamt am Beispiel der Bergiusschule die gelungene Gesamtsanierung der Berufsschule. Hier hat die Stadt in einen topmodernen Lehrbetrieb für über 1.000 Berufsschüler im Lebensmittelhandwerk investiert.

Weiterlesen

Leave a Comment

  • You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>