Bahnhof HöchstIm Rahmen des Programms „Schöneres Frankfurt“ wurde der nördliche Vorplatz als erster Teil, der von der Stadt geplanten umfassenden Umgestaltung des öffentlichen Raumes rund um den Bahnhof Höchst, fertiggestellt. Durch die Neuaufteilung und barrierefreie Gestaltung der Verkehrsflächen wurde am Eingang der Unterführung ein deutlich ablesbarer Platzbereich geschaffen, mobilitätseingeschänkte Bürger erreichen den Platz und den Eingang zur Unterführung barrierefrei. Die Anzahl überdachter Fahrradabstellplätze wurde erhöht.

Pressemitteilung

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei