olaf_cunitz_qInterview mit der FAZ über die Strategie des Planungsdezernats und der schwarz-grünen Koalition zur Wohnraumversorgung in Frankfurt. Baulandbereitstellung, Förderprogramme und Umwandlung von Büro- zu Wohnraum stehen dabei genauso auf der Agenda, wie die behutsame Nachverdichtung, die Attraktivitätssteigerung von Stadtteilen jenseits des Zentrums, sowie dem Entgegenwirken von Verdrängungsprozessen. Auch die regionale Zusammenarbeit ist unabdingbar und wird in Zukunft immer wichtiger.

zum Interview

Weitere Interviews gibt es in der Rubrik “Themen”

Einen Kommentar hinzufügen...

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei